Feuerwehr

Das sollten Sie wissen,

unsere Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner sind ehrenamtlich tätig, das bedeutet sie verrichten ihren Dienst in ihrer Freizeit.

Mit dem absetzen eines Notrufes bei der Leitstelle in Bad Schwalbach werden die Feuerwehrangehörigen über Funkmeldeempfänger zu jeder Tages-und Nachtzeit alarmiert. Sie begeben sich dann unverzüglich zum Feuerwehrgerätehaus in der Mainzer Allee und besetzten dort die Einsatzfahrzeuge und rücken zum Einsatzort aus. Dabei dürfen sie die vom Gesetzgeber vorgegeben Hilfsfristen von 10 Minuten nicht überschreiten.

In größeren Städten, wie der Landeshauptstadt Wiesbaden gibt es zwar eine Berufsfeuerwehr, diese ist aber bei größeren Einsätzen auf die Hilfe der Freiwilligen Feuerwehren in Wiesbaden angewiesen.